Sind Opern nur für Opas da?

Vorschaubild

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 18. August 2019

Medienbericht über eine Studie von Sebastian Weingartner

Wenigstens die Hochkultur wird reflektiert genossen, sollte man meinen. Von wegen.

Von Gerald Wagner

Kunst ist ein Reich der Freiheit. Das äussert sich unter anderem in der Zwanglosigkeit ihres Konsums. Niemand muss (noch) Goethe lesen, ins Museum gehen oder sich in der Oper blicken lassen...

Zum vollständigen Artikel (PDF, 343 KB)

Sandra Kocher

News