World Society Foundation

Am Samstag, den 27. August fand die Jubiläumsveranstaltung «50 Jahre Weltgesellschaftsforschung und 40 Jahre Stiftung Weltgesellschaft» statt.

Auf der Podiumsdiskussion diskutierten Professorin Veronika Wittmann (Universität Linz), Professor Boris Holzer (Universität Konstanz) und Professor Matthias Albert (Universität Bielefeld), moderiert wurde sie von Professor Marc Herkenrath (Universität Zürich).

Im Rahmen der Veranstaltung wurden zudem drei Papers der folgenden Wissenschaftler:innen seitens der Stiftung ausgezeichnet:

- Anthony J. Roberts (Colorado State University), Matthew Mahutga (University of California)

- Art Alderson (Indiana University), Helge-Johannes Marahrens (Indiana University)

- Zhan Zhang (Università della Svizzera italiana)

 

 

 

 

Sibille Etling

News