Lebenslauf

1993-2000 Studium der Diplom-Sozialwissenschaften an der Universität Mannheim
2000 Abschluss

Thema der Diplomarbeit: Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland und Großbritannien. Eine vergleichende Analyse struktureller Risikofaktoren.
1995-2000 Studentische Hilfskraft am Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA) in Mannheim, Abteilung Textanalyse, Medienanalyse und Vercodung (TEMEV).
2000-2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin, Abteilung "Sozio-Oekonomisches Panel" (SOEP)
seit 2006 Wissenschaftliche Assistentin am Soziologischen Institut der Universität Zürich (Prof. Dr. M. Szydlik) und Mitglied in der Forschungsgruppe AGES
2007 Promotion an der Universität Mannheim (Arbeitstitel: Individuelle, strukturelle und institutionelle Ursachen von Einkommensungleichheit: eine vergleichende Analyse für Deutschland und die Schweiz)
2015 Habilitation an der Universität Zürich, Philosophische Fakultät
seit 2016 Venia Legendi in Soziologie und Privatdozentin

Schwerpunkte

Generationen in Europa, Sozialstruktur- und Ungleichheitsforschung, Jugendsoziologie, Soziale Indikatoren und Methoden der empirischen Sozialforschung.