Herzlichen Glückwunsch Lea!

Lea Stahel verteidigte ihre Dissertation mit dem Titel "Microfoundations of aggressive commenting on social media within a sociological multilevel perspective“ mit summa cum laude. In ihrer Dissertation untersucht Lea Stahel Online-Aggression in sozialen Medien mit Fokus auf öffentliche Foren. Sie beschäftigt u.a. damit warum Shitstorms gegenüber Personen des öffentlichen Lebens oder gegenüber Organisationen als gerechtfertigt angesehen werden und deswegen die Aggressoren keinen Schutz der Anonymität im Internet benötigen. Zudem hinterfragt Sie, wie Personen und Organisationen die moralische Legitimität in Shitstorms entzogen wird. Als letztes beschäftigt sich Lea Stahel mit Journalisten, die oft im Fokus von Online-Aggressionen stehen. Welche Gruppe von Journalisten wird oft angegriffen und wieso?