«Noch mehr Termine in noch kürzerer Zeit»

Die 24-Stunden-Gesellschaft will alles und am liebsten sofort. Die Zürcher Soziologieprofessorin Katja Rost sagt, was daran gut und was daran weniger gut ist.