Forschungsarbeit am Lehrstuhl Prof. Dr. Davidov

Forschungsarbeit (allgemein):

Wenn Sie am Lehrstuhl von Prof. Dr. Davidov während ihrer Forschungsarbeit unterstützt werden möchten, ist der erste Schritt die selbstständige, schriftliche Formulierung Ihrer Ideen und Ihrer Vorstellungen darüber, wie Sie diese umsetzen wollen. In diesem ersten Dokument müssen nicht alle Fragen geklärt sein, die sich im Laufe des Forschungsprozesses stellen werden (siehe z.B. rechts "How-To"). Es sollte aber einen geschlossenen Text ergeben und Sie sollten mindestens die folgenden Aspekte behandeln:

  • Welche Themenstellung wollen Sie bearbeiten?
  • Beschreiben Sie einige / ausgewählte Befunde / Theorien der sozialwissenschaftlichen Forschung, die zu ihrer Themenstellung vorliegen (mit Referenzen).
  • Was finden Sie besonders interessant / bemerkenswert / auffällig / unplausibel / klärungsbedürftig / etc.? Oder, wo sehen Sie eine Forschungslücke?
  • Formulieren Sie eine oder mehrere Ideen, wie Sie daran anknüpfen wollen.
  • Haben Sie bereits eine Vorstellung davon, ob und wie Sie die Forschungs- und Masterarbeit verbinden wollen?
  • Wobei brauchen Sie jetzt Unterstützung? Welche Fragen stellen sich Ihnen?

Dieses Dokument reichen Sie bitte mit Ihren Kontaktdaten ein. Ein/e Assistent/in des Lehrstuhls wird sich für ein erstes Gespräch mit Ihnen verabreden. Dabei wird entschieden, ob wir Ihre Forschungsarbeit zur Betreuung annehmen können bzw. ob und wie wir Sie unterstützen können. Wenn nicht, werden Sie in dem Gespräch erfahren, wie Sie Ihre Vorarbeiten verbessern können. Wenn ja, können Sie nun das Modul „Forschungsmodul a FS/ b HS: Exposé (3KP)/ Forschungsarbeit (9KP)“ buchen.

Die Forschungsarbeit ist inklusive des Exposés auf zwei Semester angelegt. Der Leistungsnachweis liegt in der Erstellung des Exposés und der Erstellung der Forschungsarbeit. Beide Teilleistungen müssen bestanden werden. Als Exposé, und zweiter Schritt,  gilt hierbei das ausgefüllte Formular "Design für studentische Forschungsprojekte", welches von Prof. Davidov begutachtet wird. Dabei bekommen Sie weitere Unterstützung von einer Assistentin oder einem Assistenten des Lehrstuhls. (MA-Studierende erhalten ihr Formular nach der Anmeldung)

Dann beginnt der dritte Schritt: die Erstellung der Forschungsarbeit. Dieser Prozess ist nun gut vorbereitet und wird von einer Assistentin oder einem Assistenten des Lehrstuhls betreut. Nach der Abgabe der Forschungsarbeit wird Prof. Dr. Davidov ein Gutachten darüber erstellen, das Ihnen von der/m betreuenden Assistent/in ausgehändigt wird. Sie haben dann die Gelegenheit mit der/m betreuenden Assistent/in über das Gutachten zu diskutieren. Manche Kommentare und Verbesserungsvorschläge zu Ihrer Forschungsarbeit könnten von hoher Relevanz auch für Ihre Masterarbeit sein.

Forschungsarbeit (im Rahmen eines Forschungsseminars):

Diese Option steht zurzeit nicht zur Verfügung.

Bei dieser Option nehmen Sie ein Semester lang an einem Forschungsseminar teil und halten dort eine Präsentation. Durch die Literatur und die Diskussion im Seminarkontext lassen Sie sich zu einer Forschungsfrage inspirieren und arbeiten diese parallel zum Seminar aus. Der oder die Assistent/in des Seminars unterstützt Sie bei Fragen und der Erstellung eines Exposés.

Forschungsseminare werden in unregelmäßigen Abständen (nicht jedes Semester) angeboten und eignen sich nur, wenn Sie thematisch nah an dem entsprechenden Seminarthema arbeiten möchten. Auch auf diesem Wege ist die Forschungsarbeit auf zwei Semester angelegt. Das bedeutet, dass Sie mit der Modulbuchung „Forschungsmodul a FS / b HS (Davidov): Forschungsseminar/Teil des Seminartitels“ noch zwei Semester zur Verfügung haben.

Der Leistungsnachweis besteht hier in der Präsentation im Rahmen des Seminars sowie der Erstellung der Forschungsarbeit. Beide Teilleistungen müssen bestanden werden. Das Formular "Design für studentische Forschungsprojekte" wird auch hier ausgearbeitet.