Studie: "Disentangling sex segregation in occupations"

Es gibt immer mehr Lehrerinnen als Lehrer. Warum verlassen Männer die sogenannten "Frauenberufe"? Diese neue Studie von SUZ-Professor Per Block sucht Antworten zur beruflichen Geschlechtertrennung.

Männer verlassen Berufe, in die mehr Frauen eintreten

In einer am 30.12.2022  in der Zeitschrift Social Networks veröffentlichten Studie setzt Eccellenza-Professor Per Block neue netzwerkwissenschaftliche Methoden ein, um zu verstehen, warum manche Berufe hauptsächlich von Frauen und andere hauptsächlich von Männern ausgeübt werden.

Insbesondere wird die Frage beantwortet, ob Männer selektiv Berufe verlassen, die von mehr Frauen neu aufgenommen werden (Spoiler: ja). Dies geschieht unter Berücksichtigung der verschiedenen Berufsmerkmale, die Männer und Frauen in verschiedene Berufe kanalisieren.

Ganze Open-Access-Studie hier lesen (auf Englisch):

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0378873322001046

 

Redaktion SUZ

News