SNF fördert die Stelleninseratedaten des SMM für weitere vier Jahre

Institutskolloquium

Der Schweizer Nationalfond (SNF) fördert das Forschungsinfrastrukturprojekt «Stelleninseratedaten» des Stellenmarktmonitor für weitere vier Jahre (2021-2014). Da diese Daten wichtige Grundlagen für die Forschung wie auch für die Öffentlichkeit im Bereich der Arbeitsmarktanalyse darstellen, wird das Projekt nicht nur weiter gefördert, sondern wird darüber hinaus auch weiterentwickelt.

Für die nahe Zukunft sind drei Entwicklungsschritte geplant:

  1. Das Qualitätsmanagement wird weiter verbessert und automatisiert. Zudem wird die Fallzahl der codierten Zahlen deutlich erhöht.
  2. Die Datenerhebung wird möglichst vollständig automatisiert.
  3. Die automatisierte Informationserfassung wird um detaillierte Angaben zu arbeitsmarkrelevanten Fähigkeiten und Tätigkeiten erweitert.

Weitere Informationen finden Sie beim Stellenmarktmonitor.