Probevortrag von Prof. Manuel Eisner am 5. September 2017: «‹I’ll kill him› – violent ideations during adolescent development»

Der Probevortrag im Rahmen der Besetzung der Professur ad personam für
Lebenslauf und Kriminalität für Prof. Dr. Manuel Eisner (University of Cambridge): «‹I’ll kill him› – violent ideations during adolescent development» findet am Dienstag, 5. September 2017 um  9-10 Uhr im KO2 F 152, Universität Zürich, Standort Zentrum, Karl Schmid-Strasse 4, 8006 Zürich statt. Dozierende, Studierende und weitere Interessierte sind zum Vortrag herzlich eingeladen. Einladung (PDF, 114 KB)