Masterstudium

Das Masterstudium am Soziologischen Institut der Universität Zürich ermöglicht Ihnen eine individuelle und flexible Gestaltung Ihres Studiums. Neben dem Ausbau und einer Vertiefung der im Rahmen des Bachelorstudiums erworbenen Kenntnisse tritt für Hauptfachstudierende der Erwerb von umfassenden Kompetenzen zur Planung und Durchführung theoriegeleiteter empirischer Forschung ins Zentrum ihres Studiums. Bei der Entwicklung einer Forschungsfrage, der Analyse empirischer Daten sowie der Darstellung und Interpretation der Befunde werden Sie von Dozierenden und Lehrstuhlinhabenden intensiv begleitet.

Im Rahmen Ihres Studiums wählen Sie aus einem breiten und vielfältigen Programm Lehrveranstaltungen in den Bereichen der soziologischen Theorie und der empirischen Methoden. Darüber hinaus können Sie Ihre individuellen Studienschwerpunkte durch den Besuch von Kursen in den drei Forschungsbereichen Wirtschaft und Sozialstruktur, Familie und Lebensverlauf sowie Politik und Öffentlichkeit bilden.

Die Universität Zürich als grösste Volluniversität der Deutschschweiz bietet zudem ein grosses Spektrum möglicher Nebenfächer an, welche mit dem Hauptfach Soziologie variabel kombinierbar sind. Dieses vielfältige Angebot eines Masters in Soziologie an der Universität Zürich ermöglicht Ihnen die Organisation eines Studiums nach Ihren Bedürfnissen und bereitet Sie optimal auf eine Karriere in der Wissenschaft, an Forschungsinstituten oder innerhalb des Profit- als auch Non-Profit-Sektors vor.