Soziologisches Institut – Forschungsgruppe Arbeit, Generation, Sozialstruktur (AGES)

 

Forschungsgruppe Arbeit, Generation, Sozialstruktur (AGES)

Die Forschungsgruppe Arbeit, Generation, Sozialstruktur (AGES) wurde 2005 an der Universität Zürich gegründet. Wir beschäftigen uns mit Erwerbstätigkeit und Arbeits­markt, mit Generationen in Familie und Gesellschaft, mit Sozialstruktur und sozialer Ungleichheit sowie mit Alter(n) und Lebensläufen. Besonders wichtig sind uns Ver­bindungen zwischen diesen Forschungsfeldern.

Den allgemeinen Rahmen liefert die Analyse von Lebensläufen und Sozialstruktur. Innerhalb dieses Rahmens interessieren wir uns insbesondere für die Arbeits- und Familiensoziologie. Im Zentrum steht dabei die vergleichende theoriegeleitete empi­rische Forschung.

Darüber hinaus bieten wir in der Lehre Vorlesungen, Seminare und Kolloquien zu den Themenbereichen Arbeit, Generation, Sozialstruktur, Lebenslauf und Methoden der empirischen Sozialforschung an.


Aktuelle Forschungsergebnisse werden als Diskussions-Papiere P.AGES der For­schungsgruppe ins Netz gestellt. Sie sind aber auch über das Sekretariat kostenfrei in Papierform erhältlich.

Weitere Informationen zu den Mitgliedern der Forschungsgruppe finden Sie auf un­seren jeweiligen homepages (bitte auf Personen klicken).

Einen Überblick über die Forschungsprojekte finden Sie hier oder in der Forschungs­datenbank der Universität Zürich.